Futtermittelberatung

Manche Hunde sind sehr wählerisch was ihr Futter an geht. Da denkt man als Besitzer man hat ein wirklich tolles Futter gefunden, aber der Vierbeiner verzieht nur sein Gesicht und meidet das Futter wie der Teufel das Weihwasser.

Oder man steht als Besitzer schon direkt im Zoofachhandel vor den vielen Regalen mit den diversesten Futtermitteln wie Ochs vorm Berg.

Ist teuer immer gleich hochwertig?
Worauf soll man denn achten bei der Wahl eines Futters?
Muss das Futter viel Fleisch enthalten?
Kann ich als Besitzer, außer den Sack oder die Dose zu öffnen, noch anderes tun um eine gute Ernährung zu gewährleisten?

Die Deklaration auf den Futtermitteln zu entschlüsseln und dem Hund entsprechend ein schmackhaftes Futter zu finden, ist nicht immer einfach und bedarf auch einiges an Hintergrundwissen.

Ich helfe ihnen das passende Futter zu finden.

Gebe ihnen Tipps wie Sie das Futter für ihren Hund schmackhafter gestalten können.

Zusätzlich erfahren Sie, was Sie außerdem noch tun können damit es ihrem Hund mit dem Futter gut geht und er dieses auch mit Freude nimmt.

Auch in der Futtermittelberatung ist es wichtig vor der Beratung den Fragebogen auszufüllen damit ich mir ein umfassendes Bild ihres Hundes machen kann.

Futterverweigerung, als Beispiel, muss nicht immer zwingend mit dem Futter zusammenhängen. Es könnte auch eine gesundheitliche Ursache haben.
Mit Hintergrundwissen um den Hund, ist es möglich ein passendes Futter zu finden.

Die Futtermittelberatung umfasst eigentlich alles was mit Industrie Hundefutter zu tun hat. Ich schaue mir auch gern ihr vorhandenes Futter an und gebe dazu mein Feedback aus Sicht der gesunden Ernährung. Falls nötig nenne ich ihnen auch Alternativen.

Sprechen wir doch einfach miteinander um heraus zu finden wie ich ihnen helfen kann.

Hinweis: Durch klicken auf den Button werden Sie auf die externe Seite von Calendly.com weitergeleitet. Datenschutz des Dienstes finden Sie hier https://calendly.com/de/pages/privacy.

Premium Futtermittelberatung als Paketpreis

Hinweis: Aus Sicht der gesunden Ernährung ist es mir nicht möglich Trockenfutter zu empfehlen. Eine Futtermittelberatung bezieht sich daher immer auf Nassfutter oder Trocken BARF Produkte.

Enthält:

Anamnesefragebogen Auswertung.

Empfehlung qualitativ hochwertiger Futtermittel individuell ausgewählt.

Je nach Fall Empfehlungen Maßnahmen um Gesundheitszustand zu verbessern.

Empfehlungen zur Vorgehensweise Fütterung, insofern notwendig.

Empfehlungen zum aufpeppen der Mahlzeiten.

Empfehlungen gesunde Knabbereien.

Gesundheitsempfehlungen zum Fellwechsel.

Umfangreiche Kräuterliste mit Angabe Anwendungsgebiet und Dosierung.

Nachbesprechung in einem 30 Minuten Telefongespräch innerhalb 2 Wochen nach Übermittlung der Empfehlungen.

70,00€

Bei Klick auf den Button öffnet sich Ihre Email Software, bitte geben Sie im Betreff das gewünschte Preispaket an!

Gesundheitsprävention

Darmfloracheck:

Kotanalysen Material

Parasitologische Untersuchung, Bakteriologie, Mykologie, obligat pathogene Keime, Dysbakterien, Gasbildner, pH Wert, pankreatische Elastase 

Frankierter Umschlag, Anwendungshinweise, 2 beschriftete Sammelröhrchen, vorgefülltes Auftragsformular sind enthalten, so wie die reine Besprechung des Befundes.

Beispiel eines Laborbefundes



82,30€


Die Beratung zum Befund beinhaltet:

Erklärung / Erläuterung Befund, Erläuterung Maßnahmen zum Befund, Empfehlung passender Futtermittel, Empfehlung passender Ergänzungen, Anwendungsvorgehen inkl. Angabe Dosierung und Zeitraum, worauf zu achten bzw. was zu vermeiden ist
Alle Angaben beziehen sich speziell auf den vorliegenden Befund und sind somit individuell auf den Hund zugeschnitten.

Diese Beratung wird in Rechnung gestellt, wenn der Befund Maßnahmen erfordert und Sie die weitere Beratung wünschen.

52,50€


Das sagen Kunden über die Beratung:

„Candy geht es sehr gut, ich habe heute zum ersten Mal eine normale, getreidefreie Pferd-Dose unter ihr Essen gemischt im Verhältnis 1/3 normal und 2/3 hypoallergen.
Bin sehr gespannt, aber auch sehr zuversichtlich.

Es geht ihr so gut wie schon lange nicht mehr.
Leider hat sie im Gewicht noch nicht zugelegt, aber es wird zumindest nicht weniger.

Ich bin Ihnen unendlich dankbar, dass Sie uns so gut unterstützen und dass alles so gut klappt!“

Kerstin Nehring aus Niedersachsen
http://t1p.de/Groomers-Hundepflege-Bremervoerde



„Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass die von mir angewandten Methoden und Verfahren nicht naturwissenschaftlich bewiesen und von der evidenzbasierten Medizin nicht anerkannt sind.
Zu dem kann eine Ernährungsberatung eben aus dem vorher genannten Grund keinen Tierarzt ersetzen. Eine Ernährungsberatung sollte immer als begleitende Maßnahme angesehen werden. Ebenso muss ich Sie darauf hinweisen, dass die BARF Fütterung sich nicht an die Nährstoffangaben des NRC orientiert. Eine ausreichende Nährstoffversorgung durch BARF ist auf Grund des Beuteschemas durchaus gegeben, aber eben nicht wissenschaftlich belegt.“

NRC = Das National Research Council (NRC) ist eine amerikanische Organisation, die unter anderem Bedarfswerte für Hunde herausgegeben hat.


 
E-Mail
Infos